Bienenzuchtverein Oedt und Umgebung von 1947 e.V.

An Buß- und Bettag 19.11.1947 wurde unser Verein gegründet. 

Gründungsmitglieder waren:
Wilhelm Zanders, Oedt;
Wilhelm Laus, Oedt,
Paul Berretz, Süchteln Hagen;
Ewald Lennertz, Oedt;
Johannes Hollenders, Tönisvorst-Vorst;
Gerhard Ista, Mülhausen;
Gerhard Tholen, Oedt;

Zum 1. Vorsitzenden der ersten Stunde wurde Wilhelm Zanders gewählt. er führte den Verein bis einschließlich 1975 ihm folgte:             Wilhelm Laus,  vom 1.01.1976  – 1982
                              Franz Kordsmeyer, vom 01.01.1983 – 1990
                              Hans-Peter Claessen, vom 01.01.1991 – 2004
                              Paul-Heinz Backes, von   2005 bis …….  

Schon als junger Verein wurde die Unterstützung von Jungimker gefördert. Wilhelm Zanders hat sich hierbei besonders verdient gemacht. In der Oedter Schule betreute er eine Gruppe Schüler, die er an die Imkerei heranführte.

Einen Lehrbienenstand besitzen wir seit 1964, der im Naturschutzgebiet Schleck seinen Standort bekam. Seit 2009 befindet sich das Gebäude im NFM-Dorenburg, dort findet aktive Öffentlichkeitsarbeit statt. Seitens des NFM-Dorenburg sind dort Exponate der Imkerei aus früherer Zeit ausgestellt. Eine moderne zeitgemäße Imkerei wird ebenfalls präsentiert. Ein Imker betreut dort Bienenvölker in Magazinbeuten (Bienenwohnungen) und es sind die wichtigsten Geräte einer modernen Imkerei im Gebrauch.  
Unser Verein ist besonders in der Zucht aktiv.  
Wir fördern die Zucht der Carnica-Biene weil wir von ihrer Leistung überzeugt sind.

Menü schließen